fbpx
Standfuss Alexander > 015112396689
24/7 Erreichbar info@gssurvival.com

The Great Escape from the Green Hell

Die Reisegruppe 13 ist im Outback unterwegs. Ihr habt Euer Nachtlager erreicht und geht ins Bett, da Ihr am nächsten Tag noch eine weite Fahrt vor Euch habt. Aber etwas ist anders, Ihr fühlt Euch beobachtet und hört Geräusche vor dem Zelt. Ihr redet Euch gut zu und schlaft ein. Nach ein paar Stunden wacht Ihr alle auf und weil Ihr Schreie hört. Ihr sucht alles mit Taschenlampen ab, aber findet nichts und geht wieder schlafen. War bestimmt ein wildes Tier. Am nächsten morgen fahrt Ihr alle weiter aber auf halber Strecke ist plötzlich eine Umleitung, da die Straße stark beschädigt ist. Der Bus fährt über eine enge Schotterpiste durch den Wald und kommt dadurch immer weiter von der Rute ab. PFFFFF, „was ist das?“ denk Ihr Euch. Ihr habt zwei platte Reifen, dazu wird es schon wieder dunkel. 2 Autos kommen auf Euch zu und bleiben stehen. Es steigen 3 Männer in militärischer Bekleidung aus und reden mit dem Busfahrer. Sie wollen helfen. Der Busfahrer steigt aus und geht mit einem der Männer hinter den Bus um das Werkzeug zu holen. Die beiden anderen Männer bleiben bei den Fahrzeugen stehen. Auf einmal springen die Männer in ihre Autos und fahren weg. Ihr steigt aus um nachzusehen was da los ist und bemerkt das der Busfahrer entführt worden ist.  Alle rennen panisch davon. Ihr seid in einer fremden Region, in der Ihr Euch nicht auskennt und werdet nun auch noch von den Männern gejagt.

Ihr wollt wissen wie es weiter geht? Es gibt dafür zwei Möglichkeiten. Ihr wartet bis zum 10.08.2020 oder Ihr macht mit und erfahrt es früher!! Vielleicht überlebt der Busfahrer mit Deiner Hilfe!!
Mach mit

Euer GSSurvival Team

Schreibe einen Kommentar